Kvasir (Kwasir)

Kvasir ist ein allwissendes Wesen, sein Name bedeutet "Speichel" und lässt sich auf seine eigene Entstehungsgeschichte zurückführen. Um einen Konflikt beizulegen, spuckten Asen und Wanen gemeinsam in einen Krug. Aus jenem Speichel wurde Kvasir geformt. Besonders hervor sticht seine Weisheit. Kvasir gehört dem Göttergeschlecht der Asen an.

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten: Baldur, Bil, Bragi, Buri, Burr, Dag, Delling, Eir, Forseti, Freyja, Freyr, Frigg, Fulla, Gefjon, Gna, Gullveig, Heimdall, Hermod, Hnoss, Hödur, Hönir, Idun, Jörd, Lodur, Lofn, Loki, Magni, Modi, Nanna, Nerthus, Njördr, Nott, Odin, Odr, Saga, Sif, Sigyn, Sjöfn, Skadi, Skjöld, Snotra, Sol, Syn, Thor, Thrud, Tyr, Uller, Var, Vidar, Wali

Quellenangaben:
Gylfaginning 50 | Bragaroedhur 57
Die Edda: Die germanischen Göttersagen, Regionalia Verlag [ISBN:978-3-939722-82-3]

Veröffentlicht am 30.12.2017 • Btr.-Nr.: 1875 • Aufrufe: 1740